Landesverband Sachsen-Anhalt im DTK 1888 e.V.

Wappen der Stadt Halle (Saale)
Gründungsjahr: 1991

Tätowierungsbuchstaben - YE 

Mitglieder:  51                                             Familienmitglieder: 1                                   Jagdscheininhaber: 34                                                    Züchter: 19                                                              Ehrenmitglied des DTK 1888 e.V.: 1

DTK-Gruppe Halle/Saale

 

 

Gruppe Halle/Saale im Deutschen Teckelklub

Informationen über geplante Veranstaltungen im Jahr 2022

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Teckelfreunde,

zunächst wünsche ich Ihnen ALLES Gute für das nächste Corona-Jahr 2022!

Bisher für 2022 geplante Veranstaltungen:

ERSTE Zuchtschau des Jahres: Sonntag, 03.04.22, in 06844 Dessau, ab 13.00 Uhr auf dem Gelände des HSV, Landhaus 1, Zufahrt über die Waldersee-Straße (ab Aral-Tankstelle durch den Wald) -Zuchtrichter: Herr Kutzelmann

Angesichts der Corona-Situation wird wieder nach einem Zeitplan gerichtet.

Teilnehmer melden bitte per Mail oder per Post ihre Teckel schriftlich mit Kopie der Ahnentafel bei mir an (Adresse siehe unten). Ein Zahn- und Rutenstatus kann bestätigt werden.

Sie erhalten nach der Anmeldung den Zeitplan. Bitte Ahnentafel und Impfpass nicht vergessen.

ZWEITE Zuchtschau: Termin noch offen, Durchführung in Bad Lauchstädt im Sommer

März oder April 2022: Spurlautprüfungen - vermutlich wieder an Wochentagen mit jeweils vier Hunden. Die genauen Termine hängen vom Wetter und von den aktuellen Regeln ab.

Der Lehrgang zur Begleithundeprüfung findet regelmäßig an JEDEM Samstag statt - ab 13.00 Uhr auf dem Gelände des Hundesportvereins Landhaus 1 in Dessau.

Genaue Angaben auf der Homepage des HSV - Telefon R. Matthes: 0177 – 2435241 Die BHP 1 ist eine notwendige Voraussetzung für die Zuchtzulassung von Teckeln ohne jagdliche Prüfungen. Gefordert werden außerdem der Formwert „sehr gut“ oder „vorzüglich“ sowie die Überprüfung der Abstammung durch eine Blutuntersuchung – zu beantragen über den DTK (vgl. Blutabnahmen durch den Zuchtwart mit GoCards der Firma Generatio – gelagert im Archiv). Ein Zahn- und Rutenstatus - vergeben auf Zuchtschauen durch zwei Richter - ist für die Zuchtzulassung nicht erforderlich – kann aber sinnvoll sein für Teckel, die häufig auf Ausstellungen gezeigt werden sollen.

Zu weiteren Veranstaltungen werden jeweils Einladungen verschickt.

Frau Sigusch DANKE ich für den Bericht, den ich Ihnen zusende (vgl. Der Dachshund 12/2021).

Anfragen nach Übungsterminen und Prüfungen bitte per Telefon 034636/61268 oder E-Mail: khtoett@web.de

Unsere Mitglieder werden gebeten, den Jahresbeitrag von 45 Euro für 2022 auf das folgende Konto zu überwiesen: Peter Temmler, Saalesparkasse Halle, NOLADE21HAL, IBAN: DE 10 8005 3762 1901 4547 77 – BLZ 800 537 62

Mit herzlichen Grüßen

gez.:Kurt Töttler Am Hirtenteich 2, Schafstädt, 06246 Bad Lauchstädt

 

Mitteilungen:
Welpen - und Junghunde-vermittlung bitte über den 1. Vorsitzenden klären