Gestreifter Pfeil nach rechts: Weiteres kannst du hier nachlesen ...
Warum Junior-Handling im DTK ?  
... es dient zur Vorbereitung unserer  Kids auf spätere Vorführungen 
von uns Teckeln auf nationalen und internationalen Ausstellungen.
Hier haben sie und und wir die Möglichkeit, auf  spielerische Art im
 sportlichen und freundschaftlichen Wettstreit den richtigen Umgang 
mit uns Teckeln im Ring zu erlernen, zu üben und uns gemein-
sam zu präsentieren.  
     
Weitere Hinweise zum Üben einfach die einzelnen Figuren anklicken.
Geradeaus auf und ab

* Der Kreis

* Das Dreieck

* Das L

* Das "T"

Für die Präsentation im Ring müssen folgende Figuren geübt und beherrscht werden:

 

 

Was muss ich wie üben ?

Bewertungen auf dem Richtertisch

Bei der Gebisskontrolle muss der Richter ohne Mühe Zahnstellung und –zahl erkennen können. Die Zahnkontrolle wird beim Teckel auf dem Richtertisch durchgeführt. Ruten-, Hoden-, Behänge- und Fell-kontrolle werden ebenfalls auf dem Richtertisch durchgeführt.

Der Ablauf des Junior- Handlings erfolgt als erstes gemeinsam in der Gruppe und danach präsentiert jeder Einzelne seinen Teckel im Ring.

 

 

     Legende mit Pfeil nach unten: Was wir in der Gruppe beurteilt ?

  • seinen Teckel in angemessener Entfernung der anderen Teckel in den Stand bringen

  • seinen Teckel auf einer Höhe mit den anderen aufbauen, wobei er sich am ersten Teckel in der Reihe zu orientieren hat

  • seinen Teckel im Kreis in angemessenem Abstand zu dem vor ihm laufenden Gespann führen und ihn keinesfalls auflaufen lassen.

  •  ein langsameres Gespann nicht ohne Aufforderung durch den Richter überholen

  Legende mit Pfeil nach oben: Diese Hinweise könnt ihr zusammen mit Teckelfreunden, aber auch allein üben.

Übung macht                       den Meister ...

Wer ist      zugelassen:                    Kid's im Alter von     neun bis 17 Jahren. Das Einverständnis eines Erziehungsberechtig-ten muss jedoch vorliegen.

 

LSZs Barth 2007

 

Junior - Handling

Home Dackel oder Teckel ? Haararten Teckelhaltung Fütterung Pflege Hundeerziehung Junior-Handling Wissenstest Büchertipps

              Durchführungs-              bestimmungen    VDH "Junior Handling" in Kraft ab 01.01.2009
Ausrufezeichen Gif Datei

 

Beim Juniorhandling wird der Jugendliche bewertet, wie er seinen Teckel dem Richter präsentiert.

 

Altersklassen:
Der Wettbewerb wird in zwei Altersklassen durchgeführt: 
Altersklasse I von 9 bis 12 Jahren
Altersklasse II von 13 bis 17 Jahren  
Stichtag für die Alterszuordnung ist jeweils der Tag vor der Veranstaltung.