Deutscher Teckelklub 1888 e.V. Landesverband Sachsen-Anhalt

 

 

 

 

Ausstellungswesen

 

 

                    
Home
Wir gratulieren
wir über uns
Landesverband
Gruppen
Ehrentafel des Landesverbandes
Aktuell/Mitteilungen
Dachshund
Gesundheit
Gebrauchswesen
Ausstellungswesen
Züchter
Deckrüden
Welpenankündigung
Welpen
Junghunde
Download
Seiten für die Kids
Links
Gästebuch
Impressum
        

 

 

 

Vorbereitung Bewertungen Termine National Termine International Bildergalerie

 

 

Beschluss des VDH für nationale und internationale Ausstellungen:
  • Auf vorgenannten Ausstellungen sind läufige Hündinnen zugelassen.
  • In der Veteranenklasse sind kastrierte Rüden zugelassen.
  • In der Jüngstenklasse wird platziert, wenn in dieser Klasse mindestens ein  Formwert "versprechend" errungen wurde.
  • Eine Anwartschaft auf Titel "DJCh-VDH" sowie für den Titel "DVCh-VDH" kann nunmehr auf einer Spezial-Rassehunde-Ausstellung erworben werden.
  • Beim Wettbewerb "Bester Hund der Rasse" nehmen künftig auch die  erstplatzierten Veteranen (Rüden & Hündinnen) teil, erst danach wird der beste Veteran ermitteln und nimmt am Veteranenwettbewerb im Ehrenring teil.
  • Die F.C.I. bietet für Gebrauchsrassen einen weiteren Schönheitstitel an: "Champion International d'Exposition"
  • Ausstellungsordnung des VDH vom 01.01.2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Landessiegerausstellungen

 

 
Die Landessiegerausstellungen werden durch die Landesverbände des DTK organisiert und durchgeführt.                                                                      Hier werden die Titel "Landessieger" und "Landesjugendsieger", die Anwart-schaften und Reserveanwartschaften für den Titel Deutscher Champion VDH und DTK sowie  Deutscher Jugendchampion vergeben.

 

Spezialausstellungen
Die Spezialausstellungen werden von Gruppen und Arbeitsgemeinschaften der zuständigen Landesverbänden organisiert und durchgeführt.                 Die Teckel laufen hier im Unterschied zur Zuchtschau in Konkurrenz und werden platziert. Hier können Anwartschaften und Reserveanwartschaften für die Titel "Deutscher Champion VDH" und "Deutscher Champion DTK", Deutscher Jugendchampion (VDH bzw. DTK) und Deutscher Veteranen-champion (VDH bzw. DTK vergeben werden.

 

 

 

Zuchtschauen
Die Zuchtschauen finden auf regionaler Ebene statt und werden von den örtlichen Gruppen des DTK e.V. organisiert.                                        Auf den Zuchtschauen wird ausschließlich eine Formbewertung des Teckels vorgenommen. Er wird auf zuchtausschließende Fehler wie z. B. Gebiss-fehler, fehlende Zähne, Rutenfehler oder Hodenfehler untersucht, danach wird eine Bewertung des Teckels in der Bewegung und im Stand vorge- nommen.  Die Zuchtzulassung wird in die Ahnentafel eingetragen.

 

 

Die Organisation und Durchführung von Zuchtschauen, Spezialzuchtschauen oder internationale Ausstellungen gehören zum festen Bestandteil der Rassehunde-verbände

Internationale Ausstellungen
Internationale Ausstellungen, auch bekannt als CACIB-Zuchtschauen, werden vom Verband für das Deutsche Hundewesen in Zusammenarbeit mit den ein-zelnen Rassehundeverbänden durchgeführt.                                             Hier werden die Anwartschaften und Reserveanwartschaften für den "Internationalen Schönheitschampion" für den besten Rüden und der besten Hündin einer Rasse sowie den "Champion International d'Exposition" für Gebrauchsrassen vergeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuchtauszeichnung "Ausstellung"

  Bedingungen  klicke hie